Tipps für einen gesünderen Alltag

Wer kennt das nicht: Mittags in der tollen Kantine essen, wo es nur Fertigprodukte und viel Frittiertes gibt. Wie soll man da auf seine gesunde Ernährung achten? Unmöglich sagst du?
Es ist vielleicht je nach Kantine nicht so leicht, aber wenn man bewusst drauf achtet bestimmte Gerichte und Desserts zu meiden, ist es möglich. Nachfolgend findest du wichtige Tipps, welche dir den Gang in die Kantine erleichtern.

So, eine tägliche Hürde weniger. Aber was ist mit deinem besten Freund Heißhunger? Auch gegen diese Gelüste kannst du was unternehmen.

Wenn du dir die Tipps zu Herzen nimmst, dann wirst du sehen, dass es manchmal gar nicht so schwer ist!

Gesund Essen im Alltag

Gesund Essen ist (fast) überall möglich, wenn du Folgendes beachtest:

  • Möglichst viel Gemüse und Salat (je frischer, je besser; Dressing mit Essig, Naturjoghurt, Öl, Pesto, Gewürze ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel und Stabilisatoren)
  • Fleisch und Fisch in natur, gegrillt oder gedünstet, anstatt paniert und gebraten (ohne frittierte Beilagen)
  • Lieber Obst, anstatt Pudding und Kuchen zum Dessert
  • Trink Wasser (1g Alkohol entspricht 7 Kcal. und zu Softdrinks müssen wir wohl nichts sagen)
  • Meide Fertigprodukte (nicht natürlich, zu salzig, zu fett, oft mit Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärker & Farbstoffen)

 

Heißhunger

Aber was mache ich mit meinem Heißhunger?  “Ich habe oft Heißhunger auf Süßes, da kann ich nicht widerstehen!” oder “Nachmittags brauche ich etwas Süßes, das ist ein bisschen wie eine Belohnung an einem stressigen Tag.”
Es ist einfach so, dass wir ab und zu dieses Gefühl haben, jetzt sofort etwas ganz Bestimmtes essen zu müssen.
Meistens sind es Dinge, die entweder fett oder salzig oder süß oder alles zusammen sind und auf jeden Fall eine Menge Kalorien mit sich bringen. Egal, ob es der Schokoriegel, die Praline oder das Gebäckstück oder eine Mini-Salami ist.
Der Heißhunger ist teilweise erlernt, da die meisten Kinder mit Essen getröstet, beruhigt, belohnt oder bestraft worden sind.

Süßigkeiten – Lecker, aber ungesund und schleichend dick machend

Tipps bei Heißhunger
  • bewusst machen, Stopp und Nein sagen, Gewohnheiten ändern
  • zuerst langsam ein Glas Wasser trinken
  • durch Bewegung ablenken
  • nach jedem Bissen kurz innehalten und überlegen, ob ich wirklich noch mehr brauche!?

 

Jeden Tag eine einzige Praline oder eine handvoll Gummibärchen zu viel, erhöht das Körpergewicht jährlich schon um 2,5 Kg!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben